item2
item4
item4 Modell item4
item4
Logoleiste
item5
LogoTZ2

Leistungen | Modell | Erste Schritte | Vorteile für Unternehmen | Kontakt

Teilzeitausbildung – so kann es funktionieren!

Grundsätzlich sind zwei Modelle umsetzbar. Bei beiden Varianten ist die wöchentliche Arbeitszeit reduziert und die Ausbildungsvergütung bemisst sich prozentual an der Arbeitszeit.

Variante 1:
Teilzeitausbildung ohne Verlängerung der Ausbildungszeit. Die Arbeitszeit einschließlich des Berufsschulunterrichts beträgt mindestens 25 Wochenstunden (bzw. 75% der wöchentlichen Arbeitszeit).

Variante 2:
Teilzeitausbildung mit Verlängerung der Ausbildungszeit um maximal ein Jahr. Die Arbeitszeit beträgt einschließlich des Berufsschulunterrichts mindestens 20 Wochenstunden.

Stellen und Bewerber

Start | Impressum | Über uns

item11 item10 item9 item8 item7